Mein Praesentationsbild - Berlin, 2008.

Wissenschaftsservice - Materialforschung

© Alle Rechte vorbehalten

Dr. Viktor Prieb

Home
Dr. V. Prieb
Publikationen
Erfahrungen
Konsultationen
Forschungsprojekte
Entwicklung
Knowhow-Transfer
Materialmuster
Fachseminare
Fachrecherchen
Betreuung
Kooperationspartner
Auftrag
Rechtsvorbehalte
Kontakt




Persönliche Daten:
Name:Dr. Prieb
Vorname:Viktor Eduard
Wohnort:Berlin, Deutschland
Geburtsort:Sondersiedlung für Deutsche in der Nähe von Nowosibirsk, Sibirien/Russland
Staatsangehörigkeit:deutsch
Studium:
1968 - 1975Nowosibirsker und Tomsker Staatliche Universitäten
Fach: Physik
Fachbereich: Festkörperphysik
Abschluß: Diplom-Physiker
Diplomarbeit: "Eimfluß der Textur auf den Formgedächtniseffekt in TiNi"
Wissenschaftliche Tätigkeit:
1976-1979Physikalisch-Technisches Institut bei der Tomsker Universität, in der Abteilung für Metallphysik als wissenschaftlicher Mitarbeiter.
Forschungsbereich: "Martensitische Umwandlungen in Formgedächtnislegierungen"
1979-1983Aspirantur bei der Tomsker Universität
Abschluß: Promotion zum Dr. rer. nat.
Doktorarbeit: "Magnetostrukturelle Umwandlungen und Formgedächtniseffekte in Fe-Mn und Fe-Mn-C"
1983-1985Tomsker Forschungsinstitute als wissenschaftlicher Mitarbeiter
Forschungsbereich: "Strukturuntersuchungen von Dielektriken und epitaxiellen Halbleiterstrukturen"
1985-1990Physikalisch-Technisches Institut der Akademie der Wissenschaften in Ischewsk als wissenschaftlicher Mitarbeiter
Forschungsbereich: "Oberflächenbehandlung von metallischen Legierungen einschließlich der Formgedächtnislegierungen durch ihre Bestrahlung mit starken Elektronenimpulsen im Nanosekundenlängebereich"
1992Fa. "Siemens-Nixsdorf" in Essen
Fortbildungskurs zum Softwareentwickler
1993-1995TU-Berlin im Institut für Thermodynamik als wissenschaftlicher Mitarbeiter
Forschungsbereich:"Züchtung von Einkristallen von Cu-Basis Formgedächtnislegierungen und Untersuchung deren Thermoelastizität und Hysterese"
Selbstständige Tätigkeit:
1995Gründung der Firma "1st Memory Alloys GmbH"
Aufgabenbereich: Technisch-wissenschaftliche Führung,
Forschung von Formgedächtnislegierungen (3 Doktorarbeiten) und
Entwicklung ihrer Anwendungen (2 Patente, 2 Gebrauchsmuster)
2004
Auflösung der Firma
2005-...


Wissenschaftsservice- (Veröffentlichungen),
Genealogieforschungs- (www.stammbaum-familie-prieb.de) und
literarische (www.literatur-viktor-prieb.de),
- Tätigkeiten
2013 -

Eröffnung meines Downloadshops

Sonstiges:
1990Umsiedlung nach Deutschland: Russisch als Muttersprache, Deutsch als Vatersprache, Englisch als Fremdsprache.

Meine seit 2017 verlegten Bücher:
1. „Was gereimt werden muss“ - Sammelgedichte, 143 Seiten ("Что должно быть зарифмовано" - сборник стихов на немецком)
ISBN 978-620-2-44365-4
2. „У порога“ - сборник стихов на русском, 328 стр. ("An der Schwelle" - poetischer Sammelband auf Russisch, 328 Seiten)
ISBN 978-620-2-44356-2
3. "Die Internetromanze" - poetische Chat-Novelle, 97 Seiten ("Интернетный романс" на немецком)
ISBN 978-620-2-44352-4
4. "Интернетный романс" - поэтическая чэт-новелла, 92 стр. ("Die Internetromanze" auf Russisch, 92 Seiten)
ISBN 978-3-659-99757-0
5. "Eugen Onegin" - meine poetische Übersetzung des Versromans aus dem Russisch ins Deutsche, 255 Seiten (мой поэтический перевод романа в стихах на немецкий)
ISBN 978-620-2-44389-0
6. "FAUST/ФАУСТ" - meine poetische Übersetzung der Tragödie aus dem Deutsch ins Russische samt dem Original, 577 Seiten (мой поэтический перевод трагедии на русский вместе с оригиналом)
ISBN 978-620-2-44403-3
7. "Das poetische Übersetzen als handwerkliche Kunst: Lehre des wissenschaftlich-poetischen Übersetzens", 16.09.2019, 308 Seiten )
ISBN 978-620-2-44549-8
8. "Das poetische Übersetzen als handwerkliche Kunst: Lehre des wissenschaftlich-poetischen Übersetzens", (überarbeitete und erweiterte Auflage) (Deutsch) Taschenbuch, 330 S. – 20. November 2020)
ISBN 978-620-0-51967-2
9. "Поэтический перевод как ремесленное искусство: учение о научно-поэтическом переводе" (Russisch) Taschenbuch, 328 S. – 17. November 2020 308 страниц)
ISBN 978-613-9-47057-0
10. "The concept of dual-energetic martensite (CODEM) for shape memory phenomena" (Englisch) Taschenbuch, 294 p. – 16. November 2020
ISBN 978-620-0-61634-0

Diese Bücher können beim Online Bookshop sowie auch bei allen anderen Internet-Buchhändlern wie "Amazon" durch die Eingabe von ISBN als Suchbegriffs gefunden und erworben werden.

Mein Downloadshop